Autor
Stats
#
Hamed Abdel-Samad
Andreas Adlon
Cecilia Ahern
Allbeury, Ted
Ted Allbeury
Isabel Allende
Hans Christian Andersen
Thomas Andresen
Ilona Andrews
V.C. Andrews
Jean M. Auel
Paul Auster
Fredrik Backman
Desmond Bagley
David Baldacci
Honoré de Balzac
Peter Bamm
Lonnie Barbach, Linda Levine
Muriel Barbery
Elisabeth Barbier
Linwood Barclay, Barclay Linwood
Simon Becket
Peter Benchley
Elke Bergsma
Hugo Adolf Bernatzik, Emmy Winkler Bernatzik
Jacques Berndorf
Will Berthold
Maeve Binchy
Friede Birkner
Alex Boese
Heinrich Böll
Erma Bombeck
Sam Bourne
Robert Brack
Rebecca Brandewyne
Rudolf Braunburg
Bertolt Brecht
Gwen Briston
Louis Bromfield
Charlotte Bronte
Dan Brown
Christine Brückner
Helen Bryan
Lothar Günther Buchheim
Pearl S. Buck
Michael Burk
Wilhelm Busch
Taylor Caldwell
Victor Canning
Alex Capus
Sophie Caratini
John le Carré
Barbara Cartland
John Case
Roland Verlin Cassill
Nancy Cato
John Ceever
Robert Charles
Gabriel Chevallier
Agatha Christie
James Claell
Tom Clancy
John Cleland
John Clesry
Liza Cody
Deborah Crombie
Clive Cussler
Torkil Damhaug
Ronald Daub
Fjodor M. Dostojewski
Dudenredaktion, (Hg.)
Veitz Etzold
Horts Evers
Gavin Extence
Rita Falk
Elena Ferrante
Joy Fielding
Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek, Michael Tsokos
Gillian Flynn
Andreas Föhr
Ken Follett
Frederick Forsyth
Andreas Franz
Andreas Franz, Daniel Holbe
Bernd Franzinger
Jamie Freveletti
Hans-Jürgen Fründt
Jostein Gaarder
Diana Gabaldon
Thierry Gandillot
Elizabeth George
Nina George
Tess Gerritsen
Kerstin Gier
Arthur Golden
Noah Gordon
Andreas Götz
Jean-Christophe Grange
Martha Grimes
John Grisham
Anna Grue
David Guterson
Wolf Haas
Britta Habekost, Christian Habekost
Matt Haig
Arthur Hailey
Knut Hamsun
Sophie Hannah
Robert Harris
Hans-Henner Hess
Chan Ho-Kei
Colleen Hoover
Lhaled Hosseini
Marcus Hünnebeck
Arnaldur Ingridason
Kurt Jahn-Nottebohm
Jonas Jonasson
Mons Kallentoft
John Katzenbach
Marian Keyes
Stephen King
Vincent Klink
Volker Klüpfel, Michael Kobr
J.A. Konrath
Kari Köster-Lösche
Tatjana Kruse
Camilla Läckberg
Marco Lalli
Charlotte Link
Loriot
Scott Lynch
Henning Mankell
Gally Marchmont
George R. R. Martin, George R.R. Martin
Pascal Mercier
Christine Merrill
Pia Mester
Melanie Metzenthin
Stephanie Meyer
Di Morrissey
Hanni Münzer
Jonathan Nasaw
Jo Nesbo
Hakan Nesser
Nele Neuhaus
Jussi Adler Olsen
Michael Peinkofer
Andreas Pflüger
Akif Pirincci
Liaty Pisani
M.C. Poets
Adriana Popescu
Richard David Precht
Andrew Pyper
Marc Raabe
Hans Rath
Brigitte Riebe
Ransom Riggs
Michael Robotham
J.K. Rowling
David Safier
Sam Savage
Frank Schätzing
B.C. Schiller
Boris von Smercek
Nicholas Sparks
Nikolas Stoltz
Harriett Beecher Stowe
Alexandra Stross
Patrick Süskind
Martin Suter
J.R.R. Tolkien
Sue Townsend
Rose Tremain
S.K. Tremayne
Dirk Trost
Helene Tursten
Timur Vermes
Verschiedene
Ferdinand von
Klaus-Peter Wolf
Barbara Wood
Irvin D. Yalom
Carlos Ruiz Zafon, Zafòn, Carlos Ruiz
Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Piper
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Jan. 2006    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: "Kommissar Kluftinger hat in seinen Kniebundhosen das Zeug zum Columbo von Altusried!", jubelte "Die Welt" über den kultigen Kommissar. Statt Kässpatzen essen zu dürfen, muß Kluftinger nun seinen neuen Fall lösen: Am Alatsee bei Füssen macht er eine schreckliche Entdeckung - am Ufer liegt ein lebloser Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Kluftinger, der diesmal bei den Ermittlungen sehr zu seinem Mißfallen weibliche Unterstützung erhält, tappt lange im Dunklen. Der Schlüssel zur Lösung des Falles muß tief auf dem Grund des geheimnisvollen, sagenumwobenen Sees liegen. Viele scheinen etwas zu wissen, doch überall trifft der Kommissar auf eine Mauer des Schweigens.


Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Piper
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Jan. 2009    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: A fugitive on the run from Austrian police in beautiful Allgäu appears to have shot himself, causing Commissioner Kluftinger numerous problems. Austrian intellgence indicates the man was planning a terrorist attack but the target is unknown. Kluftinger must try to work the case in cooperation with Austrian officials, and he must also somehow get excused from the dance classes which his wife has scheduled for the two of them and their close friends.


Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Piper Verlag
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Mai 2011    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Endlich kehrt der prachtvolle Burgschatz mit der Reliquie von St. Magnus, dem Schutzpatron des Allgäus, nach Altusried zurück. Vor Jahrzehnten wurde unter der Burgruine Kalden der sagenhafte Schatz gefunden und ging auf weltweite Ausstellungsreise. Nun muss Kluftinger an einer Arbeitsgruppe teilnehmen, die eigens für die Sicherung der Kostbarkeiten gegründet wurde. Priml! abei hat er doch ganz andere Probleme: Er hat den Mord an einer alten Frau aufzuklären, der zunächst als natürlicher Tod eingestuft wurde. Oder hat das eine gar mit dem anderen zu tun? Kluftingers Nachforschungen werden dadurch erheblich erschwert, dass sein Auto gestohlen wird, was er aus Scham allerdings allen verschweigt – den Kollegen und sogar seiner Frau Erika. Das bringt ihn mehr als einmal in Bedrängnis. Vor allem natürlich, wenn Dr. Langhammer mit von der Partie ist ...


Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Knaur TB
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Feb. 2013    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: „Herzblut“ von Volker Klüpfel und Michael Kobr ist ein enhanced eBook und enthält viele tolle Extras: Ein Who-is-Who der Kluftinger-Welt, eine Übersetzungshilfe Allgäuerisch-Deutsch sowie eine Ausgabe des „Altusrieder Anzeigers“ – dort blicken Sie hinter die Kulissen der Kemptner Kripo, lesen leckere Rezepte in der Rubrik „Essen mit Erika“, lernen das neue „MaLa-Yoga“ in volkstümlicher Tracht nach Dr. Langhammer kennen und auch auf die Rubrik „Richie rät“ dürfen Sie gespannt sein! Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. „Alpträume von zu viel Schweinsbraten“, tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust und findet am vermeintlichen Tatort jede Menge Blut, aber keine Leiche. Da überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere brutale Mordfälle, anscheinend ohne Zusammenhang, erschüttern das Allgäu. Als dann doch noch der Großteil des abgängigen Toten auftaucht und Kluftinger endlich herausfindet, was all die Verbrechen verbindet, ist es fast schon zu spät ... Dabei steht er auch privat unter Druck: Seit Tagen leidet er unter heftigem Herzstechen und befürchtet sofort das Schlimmste. Eine demütigende Untersuchung bei Erzfeind Doktor Langhammer scheint das zu bestätigen. Doch der Kommissar ist entschlossen, das Ruder noch einmal herumzureißen. Aber ob fleisch- und kässpatzenarme Ernährung und ein Yogakurs da die richtigen Mittel sind?


Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Weltbild
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Sept. 2014    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet: Die Frau des Barons wurde nicht nur ermordet, sondern auch noch wie auf einem uralten Familienporträt hergerichtet. Auf dem Gemälde ist ein Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen. Und der Baron verschwindet immer wieder im schlosseigenen Märchenwald. Auch privat geht es bei Kluftinger märchenhaft zu: Sein Sohn heiratet, und zur Feier haben sich die Schwiegereltern aus Japan angesagt. Zum Glück lässt Kluftingers Intimfeind Langhammer nicht lange auf sich warten, um dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen.


Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Verlag: Droemer eBook
Genre: Fiction, Mystery & Detective, Police Procedural
Erscheinungsdatum: Sept. 2016    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Der neunte Fall der Bestseller-Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr führt den Kult-Kommissar Kluftinger in die Allgäuer Alpen, genauer gesagt auf das Himmelhorn, einen der gefährlichsten Berge des Allgäus. Natürlich liebt Klufti die Berge – wenn sie kässpatzenförmig auf seinem Teller aufragen. Doch der neueste Streich von Gesundheitsfetischist Langhammer befördert den Kommissar samt E-Bike tief in die Allgäuer Alpen, wo die beiden prompt auf drei Leichen stoßen: ein bekannter Dokumentarfilmer und zwei einheimische Bergführer, die einen Film über die Erstbesteigung des Himmelhorns drehen wollten. Wie es scheint, waren sie dem als äußerst gefährlich geltenden Gipfel nicht gewachsen. Die Ermittlungen im Umfeld der Toten führt Klufti in sehr abgelegene Alpentäler und zu deren starrköpfigen Bewohnern, die noch wortkarger sind als er.