Autor
Stats
#
Hamed Abdel-Samad
Andreas Adlon
Cecilia Ahern
Allbeury, Ted
Ted Allbeury
Isabel Allende
Hans Christian Andersen
Thomas Andresen
Ilona Andrews
V.C. Andrews
Jean M. Auel
Paul Auster
Fredrik Backman
Desmond Bagley
David Baldacci
Honoré de Balzac
Peter Bamm
Lonnie Barbach, Linda Levine
Muriel Barbery
Elisabeth Barbier
Linwood Barclay, Barclay Linwood
Simon Becket
Peter Benchley
Elke Bergsma
Hugo Adolf Bernatzik, Emmy Winkler Bernatzik
Jacques Berndorf
Will Berthold
Maeve Binchy
Friede Birkner
Alex Boese
Heinrich Böll
Erma Bombeck
Sam Bourne
Robert Brack
Rebecca Brandewyne
Rudolf Braunburg
Bertolt Brecht
Gwen Briston
Louis Bromfield
Charlotte Bronte
Dan Brown
Christine Brückner
Helen Bryan
Lothar Günther Buchheim
Pearl S. Buck
Michael Burk
Wilhelm Busch
Taylor Caldwell
Victor Canning
Alex Capus
Sophie Caratini
John le Carré
Barbara Cartland
John Case
Roland Verlin Cassill
Nancy Cato
John Ceever
Robert Charles
Gabriel Chevallier
Agatha Christie
James Claell
Tom Clancy
John Cleland
John Clesry
Liza Cody
Deborah Crombie
Clive Cussler
Torkil Damhaug
Ronald Daub
Fjodor M. Dostojewski
Dudenredaktion, (Hg.)
Veitz Etzold
Horts Evers
Gavin Extence
Rita Falk
Elena Ferrante
Joy Fielding
Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek, Michael Tsokos
Gillian Flynn
Andreas Föhr
Ken Follett
Frederick Forsyth
Andreas Franz
Andreas Franz, Daniel Holbe
Bernd Franzinger
Jamie Freveletti
Hans-Jürgen Fründt
Jostein Gaarder
Diana Gabaldon
Thierry Gandillot
Elizabeth George
Nina George
Tess Gerritsen
Kerstin Gier
Arthur Golden
Noah Gordon
Andreas Götz
Jean-Christophe Grange
Martha Grimes
John Grisham
Anna Grue
David Guterson
Wolf Haas
Britta Habekost, Christian Habekost
Matt Haig
Arthur Hailey
Knut Hamsun
Sophie Hannah
Robert Harris
Hans-Henner Hess
Chan Ho-Kei
Colleen Hoover
Lhaled Hosseini
Marcus Hünnebeck
Arnaldur Ingridason
Kurt Jahn-Nottebohm
Jonas Jonasson
Mons Kallentoft
John Katzenbach
Marian Keyes
Stephen King
Vincent Klink
Volker Klüpfel, Michael Kobr
J.A. Konrath
Kari Köster-Lösche
Tatjana Kruse
Camilla Läckberg
Marco Lalli
Charlotte Link
Loriot
Scott Lynch
Henning Mankell
Gally Marchmont
George R. R. Martin, George R.R. Martin
Pascal Mercier
Christine Merrill
Pia Mester
Melanie Metzenthin
Stephanie Meyer
Di Morrissey
Hanni Münzer
Jonathan Nasaw
Jo Nesbo
Hakan Nesser
Nele Neuhaus
Jussi Adler Olsen
Michael Peinkofer
Andreas Pflüger
Akif Pirincci
Liaty Pisani
M.C. Poets
Adriana Popescu
Richard David Precht
Andrew Pyper
Marc Raabe
Hans Rath
Brigitte Riebe
Ransom Riggs
Michael Robotham
J.K. Rowling
David Safier
Sam Savage
Frank Schätzing
B.C. Schiller
Boris von Smercek
Nicholas Sparks
Nikolas Stoltz
Harriett Beecher Stowe
Alexandra Stross
Patrick Süskind
Martin Suter
J.R.R. Tolkien
Sue Townsend
Rose Tremain
S.K. Tremayne
Dirk Trost
Helene Tursten
Timur Vermes
Verschiedene
Ferdinand von
Klaus-Peter Wolf
Barbara Wood
Irvin D. Yalom
Carlos Ruiz Zafon, Zafòn, Carlos Ruiz
Autor: Hakan Nesser
Verlag: Goldmann
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Jan. 2002    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Vier Rentner feiern in einer Kneipe ihren Lottogewinn. Reichlich angetrunken machen sich die vier auf den Heimweg. Stunden später ist einer von ihnen tot, hinterrücks erstochen in seiner eigenen Wohnung. Kommissar Münster übernimmt den Fall, denn Kommissar Van Veeteren hat sich für ein Jahr beurlauben lassen und arbeitet in einem Antiquariat. Doch keiner seiner Kollegen glaubt, dass er von der Ermittlungsarbeit lassen kann. Und in der Tat holt sich Münster schon bald Rat bei Van Veeteren, denn der Fall wird immer mysteriöser. So präsentiert sich die Witwe des Opfers als Täterin und legt ein Geständnis ab. Van Veeteren ist überzeugt, dass sie lügt... /n /n"Derart eigenwillig und eigenständig erzählt kaum jemand Kriminalgeschichten." WDR - "Wir wollen mehr von Van Veeteren hören!" Die Welt /n /n /n/n/n


Autor: Hakan Nesser
Verlag: München : Goldmann,
Genre: Antiquarische Bücher
Erscheinungsdatum: Jan. 2003    Meine Wertung: 5
Zusammenfassung: Drei Männer, drei Morde, drei tödliche Verbindungen .../n /nDrei Männer werden plötzlich und unerwartet mit drei Morden konfrontiert: ein verwitweter Übersetzer, ein verunsicherter Psychotherapeut und ein Lehrer kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Was verbindet die drei? Bilden sie sich die Morde etwa nur ein? "Barins Dreieck" ist ein Buch, das einem den Schauer über den Rücken jagt. Ein ungewöhnlicher Kriminalroman, der Nervenkitzel und Spannung bietet bis zum Schluss. /n /n /n


Autor: Hakan Nesser
Verlag: BTB
Genre: Nach Themen
Erscheinungsdatum: Okt. 2007    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Ein grausamer Mord, der lange zurückliegt, die Schatten einer vergangenen Jugend, zwei Menschen, deren Lebenswege sich erneut und unerwartet kreuzen. Das sind die Zutaten des großartigen literarischen Thrillers Die Schatten und der Regen aus der Feder von Schwedens Bestsellerautor Håkan Nesser.

David Mörtberg kehrt nach langer Zeit an den Ort seiner Kindheit zurück. Seine Schwester Maria hat ihn gerufen, denn Viktor Vinblad wurde in der Gegend gesehen, jener Viktor, der einst Opfer einer Familientragödie wurde und Jahre später in ein brutales Verbrechen an einer jungen Frau verwickelt war. Die Tat wurde nie aufgeklärt, Vinblad gilt seit dem Tag des Mordes als verschollen und -- tatverdächtig. Widerwillig, doch in der Hoffnung, privaten Problemen für eine Weile entkommen zu können, tritt Mörtberg die Reise in die alte Heimat an. Zunehmend durch die Schatten der Vergangenheit gebannt, versucht er, seine eigene und Vinblads Geschichte zu rekonstruieren. Er ist nicht der Einzige ...




Autor: Hakan Nesser
Verlag: btb Verlag
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Mai 2012    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Dass er spannende Geschichten erzählen kann, deren Auflösung auch Kenner des Genres unerwartet trifft, hat btb-Bestsellerautor Håkan Nesser bereits mehrfach und mit großem Erfolg bewiesen. Seine Fangemeinde in Deutschland ist inzwischen riesig. Mit seinem eigenwilligen Ermittler Van Veeteren hat er einen Helden geschaffen, der das Zeug zum Klassiker hat - ein Mann mittleren Alters mit Magenbeschwerden, der klassische Musik liebt und seine Fälle mit einer Mischung aus schwarzem Humor und Intuition löst. Diesmal steht Van Veeteren vor einer besonders schwierigen Aufgabe. Aus einem Ferienlager sind zwei kleine Mädchen verschwunden. Kurz darauf werden sie ermordet aufgefunden. Steckt ein obskurer Sektenführer hinter den Taten? Oder hat man es mit einem unbekannten Psychopathen zu tun? Vor allem aber: Kann Van Veeteren ihn stoppen, bevor er erneut zuschlägt?/n /n /n


Autor: Hakan Nesser
Verlag: btb Verlag
Genre: Kriminalroman
Erscheinungsdatum: Okt. 2013    Meine Wertung: 0
Zusammenfassung: Ein Sommer in Schweden. In einem kleinen verschlafenen Dorf namens Kumla. Es sind die späten sechziger Jahre, und ein Hauch von freier Liebe und Rebellion hängt in der Luft. Der siebzehnjährige Mauritz träumt von der großen weiten Welt – und von einem Leben mit der attraktiven Nachbarstochter Signhild. Heimlich beobachtet er ihr Haus, denn er will ihr näher kommen, ohne genau zu wissen, wie. Seine Gedanken kreisen nur um sie, so realisiert er erst spät, dass nebenan seltsame Dinge vor sich gehen, die mit der gutbürgerlichen Fassade wenig gemein haben. Wer etwa ist der schemenhafte Fremde, mit dem sich Signhilds Mutter nachts im Auto so angestrengt unterhält? Keinesfalls ihr Ehemann! Und was ist von dem neuen, etwas sonderbaren Untermieter der Familie zu halten, einem angeblichen Dichter? Und dann geschieht etwas, was die dörfliche Idylle bis auf ihre Grundfesten erschüttert: Signhilds Vater, der Uhrmacher Kekkonen, ein mürrischer, wortkarger Mann, wird im elterlichen Schlafzimmer brutal ermordet aufgefunden. Wer war der Täter? Jemand vom Dorf? Eine Spurensuche beginnt, die erst Jahrzehnte später Erfolg haben wird – und Mauritz ganzes bisheriges Leben in Frage stellt ...